Aktivitäten der Abendrunde

Unter dem Gesichtspunkt einer „Teilhabe am gesellschaftlichen Leben“ entwickelt die „Abendrunde“ auch eigene Aktivitäten. Zu nennen sind insbesondere folgende Veranstaltungen:
  • Lesewettbewerb „Brücke der Generationen“ 
  • Beteiligung an der „Woche für das Leben“ 
  • Benefizkonzert zugunsten des Klosters der Franziskanerinnen 

Lesewettbewerb „Brücke der Generationen“
OB Richard Arnold gratuliert
Unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Richard Arnold wurde in der Zeit von Oktober 2011 bis März 2012 in St. Ludwig ein Lesewettbewerb durchgeführt, an dem sich drei Schwäbisch Gmünder Gymnasien (Hans-Baldung-Gymnasium, Parler-Gymnasium und Scheffold-Gymnasium) mit insgesamt zwölf Schülern und Schülerinnen beteiligt haben. 

Ziel dieses Lesewettbewerbs war es, die Kontakte zwischen älteren und jungen Menschen zu intensivieren, gewissermaßen eine „Brücke der Generationen“ zu bauen. Die damit verbundenen Erwartungen sind in jeder Beziehung erfüllt worden. Bei der Schlussveranstaltung ist dies auch vom Gmünder Stadtoberhaupt bestätigt worden, der den Lesewettbewerb als „Gmünder Leuchtturmprojekt“ gewürdigt hat. 

Zu unserem Foto: Als Schirmherr des Lesewettbewerbs gratuliert Oberbürgermeister Richard Arnold den siegreichen Gymnasiasten. Sie haben sich – wie auch die übrigen Teilnehmer/innen – in den Dienst einer guten Sache gestellt und in vorbildlicher Weise soziales Engagement bewiesen.

Die Presseberichte über den Lesewettbewerb finden Sie als PDF-Dokumente unten. 


***


Beteiligung an der „Woche für das Leben“
Gespräch mit Bischof Dr. Fürst
Im April 2012 wurde bundesweit die „Woche für das Leben“ veranstaltet. Hierbei handelt es sich um eine jährliche Initiative der Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie stand unter dem Motto: „Engagiert für das Leben – Mit allen Generationen“. An der Veranstaltung der Diözese Rottenburg-Stuttgart hat sich auch die „Abendrunde“ beteiligt und das erfolgreich durchgeführte „Projekt Lesewettbewerb“ vorgestellt. 

Diözesanbischof Dr. Gebhard Fürst hat die ehrenamtliche Initiative der „Abendrunde“ als einen „Mut machenden Ansatz der Generationenbegegnungen“ gewürdigt und betont: „Der Lesewettbewerb war eine großartige Idee, auf die Sie stolz sein können.“ Unter Hinweis auf die Bedeutung von Begegnungen zwischen den Generationen fügte er hinzu, Lesestunden in einem Altenheim seien eine „wünschenswerte Bereicherung“ für jede Einrichtung der Altenbetreuung. Deshalb hoffe er auf eine möglichst weite Verbreitung einer guten Idee, wie sie in St. Ludwig zum Wohle der Bewohner/innen in die Tat umgesetzt worden sei. 

Zu unserem Foto: Der für den Lesewettbewerb verantwortliche Organisationsleiter Hans-Jürgen Sabel im Gespräch mit Diözesanbischof Dr. Gebhard Fürst (Bildmitte) und Landesbischof Dr. Frank Otfried July (links).

Die Presseberichte über die Beteiligung an der Woche für das Leben finden Sie als PDF-Dokumente unten.


***


Benefizkonzert zugunsten des Klosters der Franziskanerinnen
OB Richard Arnold begrüßt
„Geborgen in Gottes Hand“ – Unter diesem Leitgedanken stand ein eindrucksvolles Benefizkonzert, das die „Abendrunde“ zugunsten des Klosters der Franziskanerinnen organisiert hat. Zu Gast war der im Wieslauftal beheimatete Männerchor „Spätlese“ mit seinem Dirigenten Friedrich Riker, der die Konzertbesucher mit einem hervorragenden Programm zu begeistern wusste.

Oberbürgermeister Richard Arnold hatte die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung übernommen und in seiner Begrüßungsrede betont: „Eine Seniorengruppe als Veranstalter eines Benefizkonzerts – das hat es in Gmünd noch nicht gegeben. Ich muss sagen, eine großartige Idee. Sie verdient Respekt und Bewunderung.“

Großes Lob kam auch von Diözesanbischof Dr. Gebhard Fürst. In seinem an die Konzertbesucher gerichteten Segensgruß dankte er der „Abendrunde“ für deren „bemerkenswerte Initiative“. Dem Kloster der Franziskanerinnen mit einem Benefizkonzert tatkräftig zu helfen, sei eine „geistreiche Idee“ gewesen.

Das Benefizkonzert war auch in finanzieller Hinsicht ein voller Erfolg, denn Organisationsleiter Hans-Jürgen Sabel  konnte der Generaloberin des Klosters, Schwester M. Regina Waibel, einen symbolischen Scheck in Höhe von 4.143 Euro überreichen. Dieser grandiose Spendenbetrag kam der von der Klostergemeinschaft gegründeten Agnes-Philippine-Walter-Stiftung in Schwäbisch Gmünd zugute.

Ein Mitschnitt des Benefizkonzerts ist bei YouTube zu sehen. Der Film von Gerhard Schiff hat eine Dauer von 24:33 Minuten und kann aufgerufen werden unter: www.youtube.com/watch?v=X8fk2Lkr18I 

Zu unserem Foto: Als Schirmherr bedankte sich Oberbürgermeister Richard Arnold bei dem Männerchor „Spätlese“ und seinem Dirigenten Friedrich Riker (im Bild rechts) für ein eindrucksvolles Benefizkonzert in der Klosterkirche der Franziskanerinnen.

Die Presseberichte über die Aktivitäten der Abendrunde finden Sie als PDF-Dokumente hier:
SelectionFile type iconFile nameDescriptionSizeRevisionTimeUser
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  1039 k v. 1 06.12.2017, 07:19 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  711 k v. 1 06.12.2017, 07:19 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  738 k v. 1 06.12.2017, 07:21 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  167 k v. 1 06.12.2017, 07:21 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  1179 k v. 1 06.12.2017, 07:22 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  194 k v. 1 06.12.2017, 07:22 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  138 k v. 1 06.12.2017, 07:23 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  726 k v. 1 06.12.2017, 07:24 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  31 k v. 1 06.12.2017, 07:24 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  775 k v. 1 06.12.2017, 07:24 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  2745 k v. 1 06.12.2017, 07:25 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  1208 k v. 1 06.12.2017, 07:25 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  780 k v. 1 06.12.2017, 07:25 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  326 k v. 1 06.12.2017, 07:25 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  2085 k v. 1 06.12.2017, 07:25 St. Ludwig Förderverein
Ċ
Anzeigen Herunterladen
  77 k v. 1 06.12.2017, 07:30 St. Ludwig Förderverein